dot Seminare
     
   

2011 kreative Methoden für TrainerInnen
Das Auffrischungs-, Erfrischungs-, Innovationstraining zu aktuellen Vorlieben und Themen von SeminarteilnehmerInnen. Methoden, Inputs, Materiale, Variationenentwicklung.

     
   

Beschwerdemanagement
Eine Beschwerde ist immer ernst zu nehmen. Denn jede Beschwerde ist eine Chance! Warum ist das so? Verstehen, was passiert, wenn sich jemand beschwert, und wie Sie und Ihre Organisation Beschwerden konstruktiv nützen können.

     
   

Erfolgreich sein, wenn’s darauf ankommt.
Mentales Training und persönliche Ressourcenentwicklung.

     
   

Integratives Stressmanagement
Ständig sind Menschen damit beschäftigt, ihr biotisch-mental-soziales System zu synchronisieren. Gelingt das zu wenig, geraten sie in unangenehmen, störenden Stress. Erklärungen, Antworten, orientierende Fragen, Strukturhilfen und viele konkrete Impulse und Übungen für belastungsfreieres Handeln und (Zusammenleben-)Leben in Beruf und Privatleben.

     
   

Kreativität unter Druck. Kreativität & Stressmanagement
Im Seminar werden die Bedingungen analysiert unter denen Druck die Kreativität behindert, Techniken vorgestellt, Strategien erarbeitet, die helfen Ideen und Lösungen zu entwickeln, Strategien auch in Bezug auf den eigenen Arbeitsstil, die Organisation des Arbeitsplatzes und des Arbeitsklimas, die der persönlichen Kreativität oder der eines Teams den Raum geben, den sie benötigt, um auch unter Druck zutage zu treten.

     
   

G.P.S. Generationen. Potenziale. Stärken
Untersuchen, welche Bilder vom Alter(n) in unseren Köpfen und Organisationen bestehen und wie sie uns beeinflussen. Annahmen über das Alter(n) prüfen und möglicherweise verändern. Generationenbeziehungen betrachten und die Unterschiede produktiv nützen. Im eigenen Alter(n) neue Möglichkeiten entdecken.

     
   

Teaching Innovation
Impulse zum eigenen offenen Herangehen an verrückte, an „unmögliche“ Ideen, Mobilisierung kreativer und innovativer Ideen bei Erwachsenen und Jugendlichen, Spielen mit der Erfolgsvision, Youngsters coachen, neue Ideen präsentieren, Kreative Prozesse und Projektmanagement balancieren.

     
    Wem hilft’s? – Wen stört’s? – Was nützt’s?  Spiel als Arbeitsmethode
Wenn TrainerInnen in Seminaren und Veranstaltungen Spiele und andere kreative Methoden einsetzen, schaut es manchmal gar nicht (mehr) nach Arbeit aus. Spielerische Methoden sind eine ganz besondere Art von Arbeit, mit der Erlebnisse inszeniert und Ziele erreicht werden können, die anders kaum erreichbar sind.